News, Essays und Wüstenreiseberichte

6.Monatsbrief Der Friedensgarten

von Ingrid Mettert

Der Friedensgarten fertig und wird eingeweiht!

Am 3.Oktober 2018 wollen wir den Friedensgarten einweihen: Save the date!

sechster Newsletter:

"...während Murshid (Samuel Lewis, Sufi Achmed Murad Chisti, Begründer der universellen Friedenstänze) lehrte, verbrachte er einige Stunden am Tag im Garten (Seine Zentren in Kalifornien wurden Mentorgarten, Garten von Inayat und Garten Allahs genannt). ...Er arbeitete sowohl in dem spirituellen Garten als auch in dem physischen."

"...spirituelle Architektur ist jene, die für Bauwerke angewendet wird, die heiligen Zwecken dienen (in jeder Hinsicht)." ( zitiert aus: "Im Garten mit Murshid SAM", Lama Foundation, 2009 Sufi Ruhaniat International copyright)

Die Kreisform, die vier Richtungen und die acht Altarsteine für jede der Traditionen, die in der universellen Friedensfeier einbezogen sind: ist das nicht eine wundervolle "spirituelle Architektur"?
Ein spürbarer Segen liegt auf dem Garten.

Inzwischen sind die Bauphasen des Friedensgartens glücklich beendet und alles ist meisterhaft schön geworden. Die Garten- Bau-Handwerker haben liebevoll und professionell gearbeitet, ich habe zwischen den Altären Blumen gepflanzt und immer wieder die Erde durchgehackt. Die ersten Seminare am Hof RUHAU segneten den Garten mit ihren Tänzen, Mantren, Meditationen und mit einer Friedensfeier.

Nachdem die vorgestreckte private Start-Finanzierungs-Summe für den ersten Bauabschnitt aufgebraucht war, konnte der zweite Bauabschnitt dank großzügiger Spenden---vielen Dank!!!--mit unseren beiden bewährten Gartenfachleuten und noch einem zusätzlichen Fachmann fertiggestellt werden.

Die Erdarbeiten sind abgeschlossen, das Gras ist gesät, in der Trockenheit und Hitze durch fleißiges Gießen tatsächlich aufgegangen, es kann sogar schon gemäht werden. Die vier Bänke stehen da und laden ein zu Ruhe und Betrachtung. Die Vorbereitungen für die Einweihung am 3.10.2018 laufen auf Hochtouren--soweit das unsere Kapazitäten erlauben: so eine Vision auf die Erde zu bringen ist richtig Arbeit!!  Mit viel Unterstützung schaffen wir das! Ya Shakur!

Du fühlst dich inspiriert?              [

Wollen Sie gern etwas beitragen?             

Sie wollen eine Patenschaft übernehmen?

Finanzielle Unterstützung : gern auch kleine Beträge- für die Baumaschinen- Leih-Kosten, für die Materialkosten Kies, Schotter, Pflastersteine, Platten, Zement etc..., für die Gärtner- Stunden-----alles ist herzlich willkommen!   

Unterstützer-Konto "Garten RUHAU" über Ingrid A. Mettert :

VB Hohenlohe IBAN DE72 62091800 0147735 025      

herzlichen Dank!         

eure Ingrid Anahita Mettert            

Einladung zu Stiller Betrachtung und Ruhe

Zurück